linie_petrol.png

Motopädische Frühförderung

 

Die motopädische Frühförderung richtet sich an Familien deren Kinder von Geburt bis zur Einschulung durch unterschiedlichste Ursachen in ihrer Entwicklung Unterstützung benötigen. Wir bieten Ihnen ein wohnortnahes Förderangebot, mobil bei Ihnen zuhause oder in der Kindertageseinrichtung sowie ambulant in unserer Praxis an. 

 

Frühförderung kann notwendig werden, wenn das Kind…​

linie_weiss.png
sprachlich
oder in der Motorik nicht altersgerecht entwickelt zu
sein scheint.
viel zu
früh oder mit Komplikationen geboren
wurde.
eine angeborene Behinderung hat.

Lern- oder Wahrnehmungs-schwierigkeiten aufzeigt.
über eine
kurze Aufmerk-samkeits- und Konzentrations-fähigkeit
verfügt.
linie_petrol.png
Verhalten

Hat Ihr Kind Schwierigkeiten in seiner Sozial-emotionalen Entwicklung? Fällt Ihrem Kind die Interaktion mit anderen Kindern schwer? Ist es unsicher oder ängstlich in dem was es tut? Oder traut sich Ihr Kind zu viel zu und überschätzt sich? 

 

Spielentwicklung

Wie spielt Ihr Kind? Spielt Ihr Kind alleine? Oder beschäftigt es sich nur kurzweilig mit Spielsachen und wechselt es häufig sein Spiel? Hat Ihr Kind Schwierigkeiten Türme zu bauen?

Kommunikation und Sprache

Kann Ihr Kind seine Bedürfnisse mitteilen? Spricht Ihr Kind undeutlich oder traut es sich nicht mit Personen außerhalb der Familie zu sprechen?

 

Motorik

Grobmotorik, Koordination, Stabilität, Muskelspannung, Gleichgewicht

Geht Ihr Kind häufig auf Zehenspitzen? Stolpert es oder fällt es hin? Klettert Ihr Kind gerne oder traut es sich wenig zu? Hängen die Schultern in verschiedenen Körperhaltungen? Schaukelt Ihr Kind gern – hoch, schnell und immer mehr? Oder vermeidet Ihr Kind geschaukelt und gedreht zu werden – fängt es sogar an zu weinen?

 

Fein- und Grafomotorik, Handgeschicklichkeit

Wie malt Ihr Kind? Hält es den Stift mit 3 Fingern und kann die Kraft beim Malen dosieren? Brechen häufig die Mienen des Stiftes ab? Oder kann man das Gemalte kaum auf dem Papier erkennen? Kann Ihr Kind Formen erkennen, unterscheiden und diese auf Papier bringen? 

Kognition, Konzentration und Ausdauer

Kann Ihr Kind sich länger mit einem Spiel beschäftigen? Fängt es immer wieder ein neues Spiel an? Oder spielt es häufig und immer wieder mit den gleichen Sachen? Kann sich Ihr Kind einzelne Arbeitsaufträge merken und diese nacheinander erledigen? Kann Ihr Kind Handlungen planen und umsetzen?

 

Wahrnehmung – sehen, hören, fühlen

Kann Ihr Kind seine Körpergrenzen einschätzen? Eckt es häufig an Gegenständen oder anderen Personen an? Kann Ihr Kind Körperteile benennen? Wie malt Ihr Kind sich oder andere Menschen?

linie_weiss.png
linie.png
Kosten

Seit dem 01.01.2020 ist der Landschaftsverband Westfalen - Lippe (LWL) für die Bewilligung und Kostenübernahme von Frühförderleistungen zuständig. Die Praxis für Mototherapie und Lernförderung ist Vertragspartner des LWL. In dem neuen BundesTeilhabeGesetz wird die Frühförderung als heilpädagogische Maßnahme aufgeführt, zu dieser Maßnahme zählt auch die Motopädie. 

 
Der Weg zu uns

Es besteht die Möglichkeit eines kostenfreien Beratungsgespräches für Sie und Ihr Kind. Dann erfolgt eine Eingangsdiagnostik in unserer Praxis. Für die Antragstellung beim LWL benötigen Sie von Ihrem Kinderarzt eine ärztliche Bescheinigung, mit dieser zusammen stellen Sie den Antrag beim LWL. Sobald die schriftliche Bewilligung vom LWL vorliegt, kann die Förderung in unserer Praxis begonnen werden.

Dem Förderbedarf liegt eine ärztliche Diagnose zugrunde. Es besteht eine Entwicklungsstörung, ein Entwicklungsrisiko oder eine (drohende) Behinderung.

linie_weiss.png
Rauschenberg 1d, 59469 Ense-Bremen
Mail: kontakt@jana-scheiter.de

Jana Scheiter - Praxis für Mototherapie